Er brauch Ruhe: Karlsruher Pietro Lombardi in großer Trauer

Der Sänger aus Karlsruhe ist in großer Trauer. Der Vater einer seiner besten Freunde ist verstorben.


Pietro Lombardi reagierte tief bestürzt auf diese Nachricht. Schließlich war der Herr fast wie ein Vater für den Sänger.

Er konnte ihn immer um Rat fragen und half, wo er nur konnte. Bei Pietro hinterließ der Tod des Herrn eine große Lücke.

Pietro bat seine Fans, für ein paar Tage Ruhe zu geben und ihn in den nächsten tagen in Ruhe zu lassen.

Er müsse sich jetzt um die Familie kümmern.