Ersten Geschäfte in Karlsruhe geöffnet auch ohne Termin!

Symbolbild

Karlsruhe Insider: Ein Teil der Geschäfte öffnet in Karlsruhe.

Die Kunden in Karlsruhe sind verwirrt darüber, dass ein Teil der Geschäfte für Kunden mit negativem Test geöffnet hat. Darunter befindet sich auch ein Möbelhaus, wo direkt am Eingang kontrolliert wird, ob der Kunde einen negativen Schnelltest hat oder nicht.

Die Kunden verstehen, dass sie mit einem negativen Test in die Geschäfte dürfen. Einige wundern sich, dass sie sogar ohne einen besonderen Termin in das Geschäft dürfen. Viele Kunden sind froh darüber, dass in dieser Hinsicht ein kleines Stück Normalität für sie vorhanden ist, wenn sie einen Schnelltest machen.

Auch die Händler sind froh darüber, dass so viele Bürger in Karlsruhe einen Schnelltest machen, um wieder in das eine oder andere Geschäft zu kommen.

Lesen Sie auch
Auch in Karlsruhe: Deutsche Bahn stellt sich auf Extremwetter ein!

Die Kunden nehmen einen Schnelltest gerne in Kauf.