Transfer-Hammer: Karlsruher SC holt ersten Spieler für die kommende Saison

Symbolbild

Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Mit Dirk Carlson kommt ein 21-jähriger Linksverteidiger in den Wildpark.

Der Karlsruher SC hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2019/2020 in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet: Von der U21 des Grasshopper Club Zürich kommt Dirk Carlson in die Fächerstadt. Der 21-jährige ist gelernter Linksverteidiger und kann auf acht Länderspiele für Luxemburg zurückblicken. Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre bis 2022.

„Dirk Carlson ist ein junger Spieler mit viel Potential“, so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer über den Neuzugang.

„Ich freue mich, den nächsten Schritt zu machen und mich bei so einem Traditionsverein wie dem KSC beweisen und weiterentwickeln zu können“, erklärte Dirk Carlson nach seiner Vertragsunterschrift.

Lesen Sie auch
Mysteriös! Auto nachts ohne Fahrer auf der A8 Karlsruhe aufgefunden

Die Eckdaten des neuen Spielers:
Name: Dirk Carlson
Geburtstag: 01.04.1998
G
eburtsort: Portland (USA)
Nationalität: Luxemburg
Größe: 1,86m
Gewicht: 82kg
Künftige Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt
Bisherige Vereine: RFC Union Luxemburg, Union Titus Petingen, Grasshopper Club Zürich