Erstmals! Schlosslichtspiele in Karlsruhe wegen Corona abgesagt

Stadt Karlsruhe ©ARTIS-Uli Deck

Karlsruhe-Insider: Die nächste Attraktion der Stadt Karlsruhe, die Schlosslichtspiele, werden wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Dies wurde jetzt auf der Homepage der Veranstalter bekannt gegeben.

Allerdings werden die Lichtspiele im Moment noch nicht ganz abgesagt. Sie sollten eigentlich vom 5. bis zum 13. August stattfinden. Dieser Termin kann nicht gehalten werden, da alle Großveranstaltungen bis zum 31. August verboten sind.


Allerdings wird im Moment in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kultur und Medien ein Plan entwickelt, ob diese sehenswerte Veranstaltung möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden könnte.

Also gibt es doch noch einen kleinen Schimmer, wenigstens ein kulturelles Highlight zu retten und etwas später stattfinden zu lassen.

Lesen Sie auch
Unangeleinter Hund fällt über Kind (5) in der Nähe von Karlsruhe her

Die Hoffnung stirbt schließlich zuletzt!