Eskalation in der Karlsruher Innenstadt: Gruppen junger Männer attackieren sich!

Symbolbild Foto: AD KA {CC-by-nc-sa-2.5}

Karlsruhe (ots) – Zwischen zwei Gruppierungen Heranwachsender ist es am Freitag auf dem Stephanplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen.

Wie einige der Geschädigten im Alter von 19 bis 21 Jahren schilderten, hätten sie dort Alkohol getrunken, als gegen 23.45 Uhr einige junge Männer aufgetaucht seien und sie plötzlich mit Flaschen beworfen und dann angegriffen hätten.

Einige der deutschen und afghanischen Beteiligten erlitten dabei Verletzungen. Zwei Tatverdächtige konnten die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz festnehmen.

Sie waren erheblich alkoholisiert und verhielten sich auch gegenüber den Polizisten aggressiv. Der genaue Hergang der Auseinandersetzung ist noch Gegenstand der Ermittlungen.