Evakuierung nach Alarm: Großeinsatz im Flughafen Karlsruhe – Baden Baden

Symbolbild

Karlsruhe-Insider / Rheinmünster (ots) – Am Mittwochabend, kurz nach 18 Uhr, löste die Brandmeldeanlage im Ankunfts-/Abflugterminal des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden aus.


Das Terminal wurde sofort geräumt, 300 Personen mussten ins Freie geleitet werden. Dies klappte reibungslos dank guter Zusammenarbeit des Flughafenpersonals, der Polizei, Bundespolizei und Zoll.

Von den eingesetzten Feuerwehren der umliegenden Gemeinden wurde kein Brand festgestellt, es dürfte sich um einen technischen Defekt an der Brandmeldeanlage handeln. Aktuell wurde der Flughafenbetrieb wieder aufgenommen.