Explosion in Wiesloch – Rettungskräfte im Großeinsatz!

Symbolbild Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24

Drama in Wiesloch – Bei einem Gebäudebrand nach einer Explosion in einem Wohnhaus in Wiesloch sind aktuell die Feuerwehren im Großeinsatz. Der Bewohner des Wohnhauses wird offenbar noch vermisst.

Gegen 15.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag in die Schwetzinger Straße nach Wiesloch alarmiert. Nach einer lauten Explosion stand ein dortiges Wohnhaus in Flammen.
Originalbild: Julian Buchner/Einsatz-Report24
Die Feuerwehr ging sofort mit einer massiven Brandbekämpfung vor. Mehrere Trupps gingen zudem zur Menschenrettung vor und suchen aktuell noch nach dem Bewohner des Gebäudes.
Wie die Polizei mitteilte, wohnt in dem Hinterhaus ein Bewohner. Dieser soll sich laut Informationen im Gebäude aufhalten.
Derzeit schlagen Flammen aus dem Dachstuhl des Hauses. Durch die Explosion flogen Trümmerteile meterweit umher. Die Ursache für den Brand oder die Explosion ist aktuell noch völlig unklar.
Lesen Sie auch
Skandal: Karlsruher SC hat gegen Corona-Regeln verstoßen - Geldstrafen!