Fahrer muss befreit werden: Heftiger Baum-Crash in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Autofahrer ist im Kreis Ludwigsburg mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige habe am Freitagabend zwischen Hemmingen und Korntal-Münchingen zwei vor ihm fahrende Autos überholt und sei anschließend in einer Kurve von der Straße abgekommen, sagte eine Polizeisprecherin.


Dort prallte er mit seinem Auto gegen einen Baum. Er wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch
Einmalig: Startup erfindet neues Produkt gegen "Vergewaltigungen"