Fahrgäste verärgert: Ticketautomat bei Sonne nicht lesbar

Hauptbahnhof Karlsruhe Foto: Christian Immler [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)]

Karlsruhe-Insider: Wie soll man sich als Bürger verhalten, wenn bei Sonnenschein der Fahrkartenautomat nicht lesbar ist?


Warten auf den Schaffner, damit man nicht als Schwarzfahrer abgestempelt wird? Oder die Zentrale des ÖPNV anrufen, damit diese sich um das Übel kümmert?

Wieder mal ein Fall zum Verzweifeln am Fahrkartenautomaten des ÖPNV, denn am Kiosk Graf an der Haltestelle Söllingen gibt es keine Fahrkarten mehr.

Somit ist man auf den Automaten angewiesen, doch bei Sonnenlicht ist praktisch nichts zu erkennen. Davon überzeugte sich auch die Bürgermeisterin von Pfinztal, Frau Nicola Bodner.

Zudem ist in Wilferdingen der Übergang vom Karlsruher Verkehrs-Verbund KVV zum Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis. Erschwerend kommt hinzu, dass bei einer Fünferkarte für den Bus ein Kind frei mitfahren darf, in der Straßenbahn aber nicht.