Fahrradfahrer rast Fußgängerin auf Bürgersteig nieder

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Am Mittwoch, gegen 10:40 Uhr, wurde eine 61-jährige Fußgängerin auf der Kaiserallee in Karlsruhe von einem 43-jährigem Radfahrer angefahren.

Die Frau befand sich auf dem Bürgersteig und hatte gerade einen Brief in einen dort befindlichen Briefkasten eingeworfen, als es kurz darauf zu dem Zusammenstoß kam.

Der Radfahrer befuhr die Kaiserallee in Fahrtrichtung Reinhold-Frank-Allee und übersah die Frau offensichtlich. Die 61-Jährige stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der
Radfahrer blieb unverletzt.

Lesen Sie auch
Kaum zu fassen: Mammutbaby von Goldgräbern entdeckt