Fast 3 Promille: Frau rast betrunken durch Karlsruhe – Dann knallt es!

Symbolbild Foto: Thomas Riedel

Karlsruhe (ots) – Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, die eine 63-jährige Nissan-Fahrerin mit mehr als 2,6 Promille am Mittwochmittag gegen 13:00 Uhr angerichtet hat.

Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung fuhr die 63-Jährige auf einem Schulparkplatz im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld auf ein geparktes Fahrzeug auf.

Bei der Unfallaufnahme schlug den Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb die Dame erst einmal eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben musste.

Lesen Sie auch
Kontrollen: Ordnungsamt in Karlsruhe kommt jetzt mit dem Fahrrad