Fast 40 Grad: Hitzewarnung für Karlsruhe und die Region!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: SUNG YOON JO

Karlsruhe-Insider: Wenn es doch nur nicht so heiß wäre, denken sich garantiert einige Karlsruher Bürger.

Damit haben sie aber auch recht, denn laut dem Deutschen Wetterdienst DWD verlängert sich die Hitzewarnung bis einschließlich Donnerstag.


Die Hitzewarnung gilt für die gesamte Region Karlsruhe. Es wird bis zu einer Höhe von 400 Metern eine sehr starke Wärmebelastung erwartet.

Dabei kann die Temperatur sogar über 38 Grad betragen. Auch am Samstag wird es nicht kühler, ganz im Gegenteil. Dann wird bis zu einer Höhe von 800 Metern sogar heiß bleiben.

Insbesondere leiden Alte und pflegebedürftige Menschen ganz besonders unter den heißen Temperaturen.

Auch im Stadtgebiet staut sich die Hitze zwischen den Häusern dermaßen, dass man sich vorkommt wie in einem Ofen.

Auch die Nächte versprechen wenig Abkühlung.

Um die heißen Tage gut zu überstehen, gibt es ein bewährtes Hausmittel: Im Schatten bleiben und sich ein angefeuchtetes Tuch in den Nacken legen. Das kühlt den gesamten Körper langsam ab.