Festnahmen in Karlsruhe: Drei mutmaßliche Täter in U-Haft!

Symbolbild Foto: Boris Roessler/dpa

Karlsruhe-Insider: Drei Beschuldigte in Untersuchungshaft – Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat am Dienstag beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehle gegen zwei jeweils 53 Jahre alte Frauen und einen 25-jährigen Mann erwirkt.

Die drei aus Ungarn stammenden Tatverdächtigen sollen am Montagnachmittag in der Karlsruher Innenstadt in arbeitsteiligem Vorgehen die auf dem Rücken getragenen Rucksäcke zweier Passanten geöffnet und nach stehlenswerten Gegenständen durchsucht haben.


Eine Zeugin hat die Vorfälle beobachtet und die Polizei verständigt. Bei der Festnahme konnten die Beamten ein Pfefferspray sicherstellen.

Geschädigte von Taschendiebstählen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Telefon 0721/666-3311, zu melden. /ots