Feuer ausgebrochen! Molotowcocktail fliegt in Schule in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Unbekannte haben nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Flasche mit Brandbeschleuniger durch das Fenster einer Schule in Munderkingen (Alb-Donau-Kreis) geworfen.

Boden und Mobiliar fingen daraufhin an zu kokeln, der Raum ist nach Polizeiangaben vom Dienstag völlig verrußt.


Der entstandene Schaden betrage mindestens 20 000 Euro. Das Motiv der Täter ist unklar, die Kriminalpolizei ermittelt nach dem Vorfall vom Wochenende.

Lesen Sie auch
Spritpreise vor Explosion: Liter für 2,47 Euro nach Bundestagswahl denkbar