Feuer-Tragödie bei Karlsruhe: Einsatzkräfte entdecken Leiche!

Symbolbild

Durmersheim (ots) – Am Freitagabend brach im Schlafzimmer eines Wohnhauses aus ungeklärter Ursache ein Brand aus.

Die Feuerwehr musste mit Atemschutz zum Brandherd vordringen.

Der 67-jährige Wohnungsinhaber konnte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Lesen Sie auch
Horror bei Karlsruhe: Arbeiter auf Baustelle tödlich verunglückt