Feuer in Universität ausgebrochen in Baden-Württemberg!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Brand in einer Forschungsabteilung der Universität Tübingen ist ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei brach das Feuer am frühen Samstagmorgen in einem kleinen abgeschlossenen Raum aus.


Die Brandursache sei ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und brachte das Feuer unter Kontrolle.

Menschen seien zur Brandzeit nicht anwesend gewesen. Die Lösch- und Belüftungsmaßnahmen dauerten den ganzen Morgen an. /ots

Lesen Sie auch
Im Gebüsch versteckt: Perverser an Badesee in der Nähe von Karlsruhe