Fixen, koksen und mehr: Erster Drogenraum wird in Karlsruhe eröffnet

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Noch vor dem Ende dieses Jahres wird in Karlsruhe eigens ein Raum geschaffen, in den Süchtige ihre Drogen konsumieren können.


Es ist alles dafür vorgesehen und vorbereitet, dass direkt Anfang Dezember der Drogenraum in der Kriegsstraße neben dem „get IN“ in Karlsruhe eröffnet wird.

Das Land Baden-Württemberg hatte eine Rechtsverordnung herausgegeben, auf der für die Drogensüchtigen ein entsprechender Raum zur Verfügung gestellt werden kann.

Das schwarz-grüne Kabinett in Stuttgart hatte für ein solches Unterfangen bereits im März grünes Licht gegeben.

Bereits im September 2018 wurde ein Alkoholkonsumraum in der Schützenstraße in den Räumen der Diakonie eröffnet.

Lesen Sie auch
Rastatt, Stuttgart & Co.: Daimler schickt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit