Flammen-Inferno in Mehrfamilienhaus in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Sebastian Werner/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Mehrfamilienhaus ist in Kirchardt (Kreis Heilbronn) in Brand geraten. Zeugen meldeten in der Nacht zum Donnerstag, dass im Dachgeschoss des unbewohnten Neubaus Flammen zu sehen waren, wie die Polizei mitteilte.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Ersten Erkenntnissen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro.

Die Ursache war zunächst unklar.