Flammen-Inferno sorgt für Millionenschaden in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Alextov

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Feuer hat ein Wohnhaus in Ingoldingen (Kreis Biberach) komplett zerstört.

Der Schaden beträgt etwa eine Million Euro, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen.


Verletzt wurde niemand. Zeugen hatten die Flammen in der Nacht zu Samstag im Dachstuhl des Gebäudes entdeckt.

Das Haus muss laut Polizei abgerissen werden. Die Brandursache war zunächst unklar.

Lesen Sie auch
Diese Stadt in der Pfalz hat keine Corona-Inzidenz - Rekordverdächtig!