Fliegende Holzteile in Karlsruhe auf der B10: Kreuzung abgesperrt!

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Einen kuriosen Anblick hatten die Autofahrer am Freitagvormittag in Karlsruhe-Hagsfeld.

Zwei größere Holzpakete lagen plötzlich mitten auf der Straße. Die Polizei rückte an.

Gegen 10 Uhr am Freitagvormittag wurde die Polizei über mehrere größere Holzplatten informiert, welche im Kreuzungsbereich der B10/Elfmorgenbruchstraße in Karlsruhe-Hagsfeld auf der Straße lagen.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Lastwagen die Holzteile beim Abbiegevorgang verloren. Wie durch ein Wunder wurde kein anderes Auto getroffen, sodass auch keine Personen zu Schaden kamen.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an und sicherte die ungewöhnliche Unfallstelle ab. Die Holzpakete wurden anschließend mit vereinten Kräften der Fachfirma wieder zurück auf den Lastwagen geräumt. Es kam zu geringen Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich.

Lesen Sie auch
Riesen-Komet steuert auf die Erde zu - „Größter, der jemals gesehen wurde“