Frau in Karlsruhe ausgeraubt: Vorsicht vor dieser üblen Masche!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: atarzynaBialasiewicz

Karlsruhe (ots) – Eine 60-jährige Frau schloss am Samstag gegen 19:00 Uhr in der Ortenbergstraße in Karlsruhe – Beierheim-Bulach ihr Auto auf, platzierte ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz und begann im Anschluss die Scheiben freizukratzen.


Währenddessen wurde Sie von einer bislang unbekannten Frau auf die Uhrzeit angesprochen und in ein Gespräch verwickelt.

Als die 60-Jährige die Fahrertüre öffnete, um in ihr Auto einzusteigen, erschien die unbekannte Frau erneut, riss die Beifahrertür auf und entwendete die dort befindliche Handtasche.

Die Tatverdächtige flüchtete in Richtung Unterweingartenweg. Die Geschädigte rannte der Trickbetrügerin ein Stück weit hinterher, verlor sie jedoch aus den Augen.

Die Tatverdächtige konnte als Frau im Alter zwischen 25 und 30 Jahren mit dunklen Haaren beschrieben werden. Sie hatte offenbar einen leichten osteuropäischen Akzent.

Zeugen, Hinweisgeber oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich telefonisch, unter der Nummer 0721/666-3411, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.