Frau rastet aus und beißt Polizistin in den Arm!

Karlsruhe (ots) – Erheblichen Widerstand leistete eine alkoholisierte 31-Jährige am frühen Freitagmorgen in Karlsruhe.

Die Pkw-Fahrerin war einer Streife gegen 01.00 Uhr in der Frühlingstraße aufgefallen. Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Als die Frau zur Blutentnahme auf die Dienststelle
verbracht werden sollte, beleidigte sie eine Polizistin und leistete erheblichen Widerstand.

Ihr mussten Handschließen angelegt werden. Hierbei biss sie einer Beamtin derart in den Unterarm, dass diese sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Auch bei der Blutentnahme verhielt sich die 31-Jährige aggressiv und versuchte durch Schlagen und Treten die Blutprobe zu verhindern. Nachdem sich
die Beschuldigte beruhigt hatte konnte sie gegen 03.30 Uhr den  Nachhauseweg antreten.