Schreckliches Gewaltverbrechen in Karlsruhe – Frau tot aufgefunden!

Symbolbild Foto: Markus Kastner

Tötungsdelikt in Karlsruhe-Oberreut offenbar in der Johanna-Kirchner-Straße / Eugen-Geck-Straße!

Eine 64-Jährige Frau wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Die Karlsruher Polizei geht von einem Verbrechen aus. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, die Spurensicherung ist aktuell am Tatort. Suchkräfte wurden angefordert.

Der Tatort ist weiträumig abgesperrt. Spezialkräfte der Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort und sichern Spuren und vernehmen Zeugen.

Die Bereitschaftspolizei ist im Einsatz um Spuren rund um den Tatort zu sichern.Näheres zu den Hintergründen der Tat ist bislang noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufendem.

UPDATE 15:17 UHR:

(ots) – In Karlsruhe-Oberreut kam es am Dienstagvormittag zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil einer 64-jährigen Frau.

Lesen Sie auch
Energie-Preise: Gasumlage außer Kraft gesetzt - Gekippt!

Gegen 10:15 Uhr meldeten mehrere Anwohner die Hilferufe einer Frau aus einer Wohnung in der Johanna-Kirchner-Straße.

Nachdem die alarmierten Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an
besagter Wohnung ankamen, musste die Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam öffnen. Bei der 64-jährigen Bewohnerin konnte aber nur nochder Tod festgestellt werden. Anhand der Spurenlage innerhalb der Wohnung muss von einem Kapitaldelikt ausgegangen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht konkreten Täterhinweisen nach.

>>> Benachrichtigungen aktivieren! Ab sofort könnt ihr unseren NEWS-PUSH erhalten, hier bekommt ihr die wichtigsten Meldungen von Ka-Insider!