Fremder an Haustüre geklingelt: Karlsruher Rentnerpaar ausgeraubt!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Manuel-F-O

Karlsruhe-Insider: Mit einem Trick verschaffte sich am Mittwochmittag ein bislang noch unbekannter Mann Zugang in die Wohnung eines älteren Ehepaares in der Kronenstraße und stahl dort diverse Gegenstände sowie Bargeld.

Gegen 14 Uhr klingelte der Mann bei dem Ehepaar und gab dort an, Mitarbeiter einer Zeitschrift zu sein und den Auftrag zu haben, alte Zeitschriften abzuholen.


Unter diesem Vorwand gelangte er in die Wohnung und entwendete bei einer angeblichen Besichtigung wohl diversen Goldschmuck, Bargeld und einen Geldbeutel. Erst gegen Abend entdeckte das Ehepaar den Diebstahl.

Der Täter wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 180cm groß, schlank mit dunklen kurzen Haaren und hat laut den Geschädigten ein mitteleuropäisches, gepflegtes Erscheinungsbild. Er trug ein bunt kariertes Hemd mit einer dunklen Weste darüber, eine Jeans und eine Umhängetasche mit gelbem Strich.

Lesen Sie auch
Wichtiger Karlsruher SC Spieler verlängert seinen Vertrag!

Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Marktplatz unter 0721 666 3311 entgegen. /ots