Fünf Millionen Schaden: Flammen-Inferno in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Alextov

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Maschinenbrand in Güglingen (Kreis Heilbronn) ist ein Schaden zwischen drei und fünf Millionen Euro entstanden.

Ermittlungen der Polizei zufolge löste ein technischer Defekt das Feuer in der Nacht zum Mittwoch in dem Betrieb eines Gerüstherstellers aus. Menschen kamen nicht zu Schaden.


Gebäude brannten nicht. Ein Mitarbeiter hatte die sogenannte Rohrziehanlage, die Metall in Rohrform presst, gestartet. Wenig später stand sie in Brand. Die Maschine war zuvor repariert und gewartet worden.

Lesen Sie auch
Schock: Karlsruher SC Kapitän erleidet "schlimme Verletzung"