Für 20 Millionen Euro: Diese Neueröffnung in Karlsruhe erwartet euch!

Symbolbild Foto: WIEHAG Marketing, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Karlsruhe Insider: Neues Hotel kostet 20 Millionen Euro.

Die neue Unterkunft soll 159 Zimmer fassen


Das neue Messehotel war bereits im Jahre 2011 geplant. Aufgrund von anderen wichtigen Bauvorhaben wurde der Plan immer weiter nach hinten verschoben.

Nun ist momentan nur noch die Kombilösung das größte Bauprojekt von Karlsruhe, und auch dort ist die Zeit bis zur Neueröffnung absehbar.

Darum ist es gerade in Zeiten der Pandemie umso schöner, wenn der Oberbürgermeister von Rheinstetten mit Freude verkünden konnte, dass der Bau des Messehotels bereits begonnen hat.

Das Unternehmen Place Value aus Grünwald bei München investiert für das 159 Zimmer umfassende Messehotel 20 Millionen Euro.

Lesen Sie auch
Wie dreist: Autofahrer folgt auf der A8 Einsatzkräften durch Rettungsgasse

Die Baugrube für das Hotel am Nell-Breuning-Ring in Forchheim neben dem Rewe-Markt ist bereits ausgehoben.

Das Areal umfasst 8.262 Quadratmeter und wurde von der Stadt Rheinstetten abgekauft.