Für 260 Euro im Monat: Leben in der Bauwagen-Siedlung in Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: Immer mehr Menschen haben keine Arbeit, da sie zu alt sind oder keine Qualifikation haben.

Dann kommt die teure Miete noch hinzu, sodass man in manchen Fällen nach alternativen Wohnmöglichkeiten gesucht wird.


Eines dieser Projekte ist die Wagenburg, wo Bauwagen zu Wohneinheiten umgebaut werden. Insgesamt 850 Quadratmeter Fläche stehen den Bewohnern zur Verfügung.

Es gibt einen zur Küche umgebauten Wohnwagen, an dem sich alle Bewohner treffen. Mit Verpflegung kostet das Wohnen in der Wagenburg 260 Euro im Monat.

Für die Reinlichkeit gibt es einen Badewagen, den die Bewohner kreativ gestaltet haben.

HIER DAS VIDEO:

Für die kalte Jahreszeit stehen Öfen zur Verfügung, damit jeder Bauwagen beheizt werden kann und  sich auch im Winter wohlfühlt. Die Wagenburg besteht seit 1992.

Lesen Sie auch
Bürger verärgert: Umweltministerin fordert neue Pflicht deutschlandweit!