Attacke in der Karlsruher Innenstadt: Männer schlagen Fußgänger nieder

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Nach Auseinandersetzungen am Sonntagabend in der Karlsruher Wald- und Kaiserstraße bittet das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz um Zeugenmeldungen.

Bisherigen Feststellungen zufolge haben zwei namentlich bekannte Beschuldigte gegen 19 Uhr in der Waldstraße einen dunkelhäutigen Mann zunächst beleidigt und anschließend gemeinschaftlich zu Boden geschlagen.

In der Folge kamen weitere Personen hinzu, die schlichten wollten. Allerdings mündete auch dieses Zusammentreffen in weitere körperliche Auseinandersetzungen.

Als die Polizei verständigt wurde, flüchteten die Beteiligten in unterschiedliche Richtungen. Bei Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Beschuldigte zumindest namentlich festgestellt werden. Die Polizei ermittelt nunmehr wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zeugen und insbesondere der geschädigte dunkelhäutige Mann werden nun gebeten, sich unter 0721/666-3311 beim Polizeirevier Marktplatz zu melden.