Gefährlich! Großfahndung nach Kriminellen in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: geogif

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Weil er einen Mann in Heidelberg mit einem Messer verletzt haben soll, hat die Polizei am Mittwoch mit einer Großfahndung nach einem Unbekannten gesucht.

Auch ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt. Am späten Nachmittag wurde der Einsatz erfolglos beendet. Den Polizeiangaben zufolge soll der Täter zuvor einen 38-Jährigen auf offener Straße im Streit verletzt haben.


Schwere der Verletzungen und Motiv waren zunächst unklar.

Lesen Sie auch
Auf Straße in Ettlingen: Frau mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden