„Geht wählen – jede Stimme zählt“: Wahlen beginnen bald in Karlsruhe!

Symbolbild

Überall hängen sie in Karlsruhe – Die Wahlplakate! Countdown für Europa- und Kommunalwahl in Karlsruhe

Jetzt haben die Bürger die Macht – Ab Dienstag startet in Karlsruhe die Briefwahl, dann können die Bürger die Unterlagen im zentralen Briefwahlbüro im Ständehaus abholen. Es besteht zudem die Möglichkeit, auch per Smartphone die Unterlagen zu beantragen.

Wenn am Sonntag, 26. Mai über 236.000 Karlsruher Bürger zur Stimmabgabe für die Europawahl sowie den Gemeinderat und 7 Ortsräte gehen dürfen, wird ein Großteil dieses bereits getan haben.

Es gibt bereits mehrere Anträge auf Zusendung dieser Unterlagen.

Unsere persönliche Meinung: Wählen ist eine Bürgerpflicht! Vergesst außerdem nicht welche Parteien für Artikel 13 zugestimmt haben. Und schaut, welche Parteien sich in den letzten Jahren an ihre Wahlversprechen gehalten haben. Wer nicht wählen geht, darf hinterher nicht meckern!