Geklaut: Obdachloser in der Karlsruher Innenstadt festgenommen

Symbolbild Foto: Uli Deck/dpa

Karlsruhe (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Donnerstagnachmittag ein 26-jähriger Deutscher dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt.

Der Beschuldigte soll am Mittwochnachmittag in einer Drogerie in der Karlsruher Innenstadt sechs Parfüms entwendet haben. Beim Verlassen des Geschäfts konnte er von Mitarbeitern der Drogerie festgehalten werden.

Die Ermittlungen ergaben, dass der wohnsitzlose Beschuldigte bereits Anfang April wegen eines Ladendiebstahls polizeilich in Erscheinung getreten war. Er war erst Ende März aus der Strafhaft entlassen worden.

Lesen Sie auch
Ohne Akku: Deutsche Erfindung mit Durchbruch für Wasserstoff-Autos