Geöffnete Karlsruher Clubs – Wurde gegen Corona-Regeln verstoßen?

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: shironosov

Karlsruhe-Insider: Haben einige Besitzer von Nachtclubs in Karlsruhe gegen die aktuellen Corona-Regeln verstoßen?

Wegen der angeblichen Nichteinhaltung von Corona-Regeln in einigen Nachtclubs wurde beim Sender RTL in seiner Nachrichtensendung „RTL Aktuell“ ein Club aus Karlsruhe als Negativbeispiel hingestellt.


Ein mit einer versteckten Kamera gefilmtes Video, welches auch auf Instagram eingestellt wurde, zeigt tanzende Personen, welche ohne Maske und ohne Mindestabstand feierten.

Daraufhin öffneten vermehrt Nachtclubs in Karlsruhe ihren Barbereich, um auf diese Weise ihr Geschäft am Leben zu halten.  So lange die Corona-Regeln eingehalten werden, ist nichts dagegen zu sagen.

Es könnte sich dabei um eine private Party gehandelt haben.

Lesen Sie auch
Schock: Karlsruher SC Kapitän erleidet "schlimme Verletzung"