Geschlechtsteile verletzt: Misshandlung von Pferden in Reitclub bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Auf dem Gelände eines Reitclubs in Rastatt sucht die Polizei nach mehreren Vorfällen Zeugen.


Da die Pferdebesitzerinnen ungewöhnliches Verhalten an den Tieren bemerkten, wurden die Tiere untersucht.

Die Tiere wiesen nach den Untersuchungen der Tierärzte an den Geschlechtsteilen Verletzungen auf. Möglicherweise wurden die Stuten misshandelt.

Ermittler versuchen nun, die Tatumstände aufzuklären und sucht dafür mögliche Zeugen.

Wer in jüngerer Vergangenheit im Umfeld der drei Koppeln irgendwelche Personen gesehen hat, möge sich bei der Polizei melden unter der Telefonnummer: 07222 761-0.

Lesen Sie auch
Nur für Nicht-Geimpfte: Neue Regeln ab heute deutschlandweit!