Geschwindigkeitskontrolle: Über 200 Verstöße auf der A5 bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Bei einer am Mittwoch durchgeführten Abstands- und Geschwindigkeitsmessung mussten zahlreiche Verstöße geahndet werden.

Zwei Beamte der Verkehrsdienst-Außenstelle in Bühl starteten die etwa dreistündige Messung am Mittwochmorgen um 9.45 Uhr auf der A5 zwischen Offenburg und der Anschlussstelle Lahr.

Insgesamt mussten 226 Verstöße zur Anzeige gebracht werden, davon 135 Delikte durch Fahrer von Lastkraftwagen. Mit einem Fahrverbot müssen 27 Verkehrsteilnehmer rechnen. /ots

Lesen Sie auch
Paket-Lieferungen: Deutsche Post will bald Elektroflugzeuge einsetzen!