Gesperrt! Nächste Baustelle vor der Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau

Symbolbild Foto: Fabian Fischer from Germany [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Karlsruhe-Insider: Laut Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 24. Februar bis Freitag, 28. Februar die Mittelstreifenüberfahrt sowie die Baustellenzufahrt auf Rheinland-Pfälzer Seite mit Schutzplanken geschlossen.


Dafür wird in verkehrsarmen Zeiten die dritte Spur direkt neben dem Mittelstreifen in beide Richtungen gesperrt. Danach werden die restlichen Arbeiten an den Schutzplanken im Bereich der bisherigen Baustellenzufahrt auf der Baden-Württemberger Seite durchgeführt.

Derzeit wird an der Rheinbrücke im Hohlraum unter der Fahrbahn der beschädigte Korrosionsschutz erneuert.

Sobald es das Wetter zulässt, wird die Beschichtung des südlichen Radwegs erneuert.

Da all diese Arbeiten abhängig sind von der Witterung, kann noch keine Aussage zur Fertigstellung getroffen werden.

Lesen Sie auch
Gesundheitsminister dafür: Corona-Notlage soll enden in Deutschland