Gesundheitsminister warnt vor zweiter Corona-Welle in Deutschland

ARCHIV - Foto: Martin Schutt/dpa

Karlsruhe-Insider: Gesundheitsminister Jens Spahn hat die Bürger vor Leichtsinn im Umgang mit der Corona-Pandemie gewarnt.

«Die Gefahr einer zweiten Welle ist real», sagte Spahn in Berlin bei einem gemeinsamen Auftritt mit dem Präsidenten des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler. Wachsamkeit sei für Regierung und RKI das Gebot der Stunde.


Übermut wie am Wochenende auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca dürfe es nicht geben. Spahn: «Wir dürfen das Erreichte nicht gefährden.» In Deutschland seien derzeit vor allem regionale und lokale Ausbrüche jederzeit möglich. Doch sei das Land gut gerüstet. /dpa

Lesen Sie auch
Deutschland: Corona-Impfverweigerer könnten ihren Job verlieren