Großbrand in Karlsruhe: Riesige Rauchwolken im Himmel

Originalbild: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Aus bislang noch unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen eine Forsthütte an der Landesstraße 604/Friedrichstaler Allee in Brand geraten.


Zeugen wurden gegen 5 Uhr aufgrund von Knallgeräuschen auf das Feuer aufmerksam und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Verletzt wurde niemand.

Für die Löscharbeiten musste die Landesstraße 604 bis gegen 6.15 Uhr gesperrt werden.

Da Brandstiftung nicht auszuschließen ist, hat das Fachdezernat der Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Der Sachschaden wird auf circa 80.000 Euro geschätzt.