Großeinsatz: Feuer in Schwimmhalle ausgebrochen in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Im Rems-Murr-Kreis ist das Dach einer Schwimmhalle in Brand geraten.

Dabei wurde ein Mann am Donnerstag durch Rauchgas leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden.


Nach Angaben der Polizei war das Feuer ausgebrochen, während Arbeiten in diesem Bereich vorgenommen wurden.

Die Rauchsäule über der Schwimmhalle in Korb war weithin sichtbar. Als Kräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, entdeckten sie laut Polizei brennendes Isolationsmaterial. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Nach weiteren Angaben der Polizei muss mit einem Schaden im fünfstelligen Bereich gerechnet werden.

Zwar sei es möglich, dass der Brand während der Dacharbeiten verursacht wurde, dies sei aber noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei ermittelt.