Großeinsatz im Kreis Karlsruhe: Wohnhäuser und Straße evakuiert!

Symbolbild © istockphoto/Mickis-Fotowelt

Karlsruhe-Insider: Für einen größeren Rettungskräfteeinsatz sorgte am Donnerstagnachmittag eine beschädigte Gasleitung in der Ernst-Vögele-Straße in Weingarten.

Arbeiter führten gegen 16:20 Uhr an einem dortigen Wohnanwesen Baggerarbeiten durch, bei denen versehentlich die Gasleitung, welche im Bereich eines Vorgartens lag, beschädigt wurde.


Aufgrund des austretenden Gases mussten vorsorglich die umliegenden Wohnhäuser evakuiert und die Straße gesperrt werden.

Nachdem eine Fachfirma das Leck geschlossen hatte, konnten die Anwohner wieder gegen 17:10 Uhr in ihre Wohnhäuser zurückkehren. Durch den Gasaustritt wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

Insgesamt waren vier Besatzungen der Polizei, sieben Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Weingarten und Stutensee mit insgesamt 27 Einsatzkräften vor Ort. ots

Lesen Sie auch
Teure Rarität: Alte "Capri-Sonne" bringt auf Ebay ein Vermögen ein!