Großeinsatz in Karlsruhe: Besorgte Anfragen von Bürgern!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein Dachstuhlbrand eines 4-fach genutzten Reihenhauses forderte am Mittwochmorgen in Karlsruhe-Grünwinkel ein Großeinsatz der Feuerwehr. Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar.

Gegen 10 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand in die Mauzenbergstraße in den Karlsruher Stadtteil Grünwinkel alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Der Dachstuhl eines 4-fach genutzten Reihenhaus stand auf etwa 25 Metern komplett in Vollbrand. Hohe Flammen loderten in die Höhe und eine starke Rauchentwicklung war weithin sichtbar.

Sofort wurde eine massive Brandbekämpfung eingeleitet. Mit 4 Rohren und über eine Drehleiter, sowie über den Teleskopgelenkmast wurde gelöscht. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Lesen Sie auch
Elektroautos kommen ins Wanken: „Gravierender Rechenfehler“ entdeckt

Wie durch ein Wunder wurden offenbar keine Personen verletzt. Alle Bewohner aus dem großen Mehrfamilienkomplex konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr Karlsruhe ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Auch der Rettungsdienst und die Polizei sind vor Ort. Die Nachlöscharbeiten werden noch länger andauern.