Großes Trümmerfeld! Schwerer Kreuzungscrash bei Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend auf der L560 im Bereich der Kreuzung B35.


Gegen 18:30 Uhr kam es dort zu einem Kreuzungsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines Pkw Audi hatte die Landesstraße 560 von Hambrücken kommend in Richtung Graben-Neudorf befahren und wollte nach derzeitigem Ermittlungsstand links auf die B35 in Richtung Germersheim abbiegen.

Dabei kam es zur Kollision mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Seat. Durch die Kollision wurden drei Personen verletzt und mussten vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden.

Im Bereich der Abfahrt kommt es derzeit wegen der Unfallaufnahme zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort.

Lesen Sie auch
Mercedes ohne Chips - Das macht jetzt Daimler mit den nutzlosen Autos