Großfahndung: Alarm bricht nachts in der Karlsruher Innenstadt aus

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Montagnacht kam es in der Karlsruher Innenstadt zum Versuch eines Einbruchs.

Gegen 23:25 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter in der Erbprinzenstraße mittels eines unbekannten Gegenstandes die Schaufensterscheibe eines dortigen Juweliergeschäfts zu öffnen.


Beim Ansetzen löste allerdings der Alarm aus, weshalb der Unbekannte ohne Beute flüchtete. Zutritt zum Juwelier konnte er sich dementsprechend nicht verschaffen. Beim Eintreffen der Polizei wies die Schaufensterscheibe mehrere Einkerbungen sowie Kratzspuren auf.

Zeugen, die diesbezüglich etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, unter der Telefonnummer 0721 666-3311, in Verbindung zu setzen.