Großfahndung: Männer dringen in Karlsruher Tankstelle ein!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Beim Einbruch in eine Tankstelle in Karlsruhe-Knielingen am frühen Montagmorgen hatten es die Täter gezielt auf Tabakwaren abgesehen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand drangen drei männliche Täter kurz nach 02.00 Uhr durch eine Fensterscheibe in die Tankstelle ein.


Sie entwendeten Tabakwaren und flüchteten damit zunächst zu Fuß, kurz darauf mit dem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Bahngleise an der Rheinbrückenstraße in Richtung Innenstadt.

Die Männer hatten teilweise Stirnlampen auf und trugen zwei große, schwarze Reisetaschen mit weißer „Nike“-Aufschrift mit sich.

Zeugen, die die Männer gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter Telefon 0721 666-3611 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch
Coronavirus bei Tieren: Erster Ausbruch im Zoo - Tier infiziert!