Grüne scheitern: Bundestag lehnt Tempolimit auf Autobahnen ab

ARCHIV - Foto: Markus Scholz/dpa

Karlsruhe-Insider: Im Bundestag haben die Grünen einen Antrag gestellt, dass auf deutschen Autobahnen das Höchst zulässige Tempo 130 km/h eingeführt werden soll.


Nach heißen Diskussionen und einer namentlichen Abstimmung stimmten 498 Abgeordnete für die Ablehnung des Antrags.

Generell ist zwar die SPD für ein Tempolimit, trotzdem lehnten auch sie geschlossen den Antrag ab.

Für den Antrag stimmten 126 Abgeordnete, sieben Abgeordnete enthielten sich der Stimme. Insgesamt abgegeben wurden 631 Stimmen.

Damit dürfen die Autofahrer in Deutschland weiterhin mit Tempo 250 km/ h über die Autobahnen rasen und weiterhin viel CO²-Gase ausstoßen.

Dabei war doch der Bundestag dafür, dass man etwas für das Klima machen muss.