Grüne fordern es: Mehr Trinkwasserbrunnen für Karlsruhe

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Daniel Kloe

Karlsruhe-Insider: Betrachtet man den Aspekt Klimawandel, so wird dieser künftig mehr Bedeutung haben.


Der Gemeinderat hat nun zu einem Antrag der Grüne-Fraktion Stellung bezogen, dass im Stadtgebiet mehr öffentliche Trinkbrunnen aufgestellt werden sollten.

Das Risiko der Verunreinigung der Rohre sollte eigentlich kein Thema sein, dafür gibt es genügend Möglichkeiten.

Auch sollten Trinkbrunnen an Bahn- und Bushaltestellen aufgestellt werden, denn wer bereits eine längere Fahrt hinter sich hat, freut sich über einen Schluck frischen Wassers.

Der Ergänzungsantrag der Fraktion beinhaltet, dass die Trinkbrunnen auch an den Haltestellen der Vororte angebracht werden sollten.