Grundlos! Passanten in Karlsruhe von Mann angerempelt und beleidigt

Symbolbild Foto: Feuerwehr

Karlsruhe-Insider: Das Anpöbeln von Passanten in der Durlacher Pfinzstraße, endete für einen deutlich alkoholisierten 43-Jahre alten Mann am Donnerstagmittag im polizeilichen Gewahrsam.

Gegen 13:45 Uhr teilte ein ebenfalls betroffener Zeuge der Polizei mit, dass ein Mann auf der Pfinzstraße Personen anpöble, anschreie und anremple.


Vor Ort konnten die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach den deutlich alkoholisierten Mann antreffen und einer Personenkontrolle unterziehen.

Anwesende Zeugen konnten den Beamten das rücksichtslose Verhalten des Mannes bestätigen. Unter anderem soll er versucht haben, eine 23-jährige Frau von hinten mit seiner Faust zu stoßen.

Ein durchgeführter Test ergab bei dem 43-Jährigen einen Atemalkoholwert von fast 2,7 Promille. Aufgrund seiner alkoholbedingten Sprachschwierigkeiten und seines aggressiven Auftretens war eine Kommunikation mit ihm nicht möglich. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam.