Gruselig: Video des „Monsters vom Horbachsee“ in Ettlingen ist echt!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein Video mit einem großen Wels beschäftigt die Medien in Ettlingen. Ein Besucher hat von diesem großen Wels sogar ein Video gedreht.

Bereits im Sommer 2017 lockten wahre Horrorgeschichten über dieses „Monster“ zahlreiche Besucher an den Ettlinger See.

Ist das die Rückkehr des Monsters? Derzeit sorgt ein mit einem Smartphone gedrehtes Video für Aufsehen in den sozialen Medien.

Die Fischereibehörde im Regierungspräsidium Karlsruhe bestätigte die Echtheit dieses Videos, auf dem der große Wels im trüben Wasser gut erkennbar ist.

Rückblende auf den Sommer 2017: Als ein Schwanenbaby tot aufgefunden wurde, dachten einige Leute zuerst an die amerikanische Schmuckschildkröte als Täter. Bald jedoch stellte sich heraus, dass ein großer Wels der Mörder des Schwanenbabys war.

Lesen Sie auch
3000 Euro Bonus: Einmalige Inflationsprämie kommt für Bürger

Wer muss in diesem Jahr daran glauben?