Heftiger Crash auf der Kriegsstraße – Fünf Personen verletzt!

Symbolbild Foto von Ikar.us - Eigenes Werk

Karlsruhe (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag in der Kriegsstraße in Karlsruhe wurden insgesamt fünf Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich nach aktuellem Ermittlungsstand gegen 11.30 Uhr aufgrund eines übersehenen Rotlichts an der Kreuzung Kriegsstraße und Karl-Friedrich-Straße.

Eine 55-jährige Frau übersah mit ihrem VW Golf ihre Wartepflicht, als sie von der Karl-Friedrich-Straße in Richtung Ettlinger Straße fahren wollte. So kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 26-jährigen Skoda-Fahrer, der auf der Kriegsstraße in westlicher Richtung unterwegs war.

Der Fahrer des Skoda und auch alle vier Insassen im Golf wurden dabei verletzt. Am Fahrzeug der Verursacherin entstand Sachschaden von 1.000 Euro, am Skoda zirka 5.000 Euro.

Lesen Sie auch
"Dreistigkeit": Dutzende Falschparker in Fußgängerzone erwischt

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.