Heftiger Straßenbahn Crash in der Karlsruher Innenstadt!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 07.40 Uhr in der Kaiserstraße.

Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in Höhe der Hirschstraße hinter einer Straßenbahn vom Fahrbahnrand an. Er wollte hinter der Bahn wenden, übersah eine in Richtung Kaiserplatz fahrende Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen.

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Zur Unfallaufnahme musste der
Straßenbahnverkehr in der Kaiserstraße kurzzeitig eingestellt werden.

Link:Homepage