Heftiger Unfall auf Straße bei Karlsruhe – Schaden 50.000 Euro!

Symbolbild Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag in Östringen im Einmündungsbereich der Hauptstraße / Franz-Gurk-Straße ereignete.

Kurz nach 16:30 Uhr fuhr der 36 Jahre alte Unfallverursacher auf der Hauptstraße in Richtung Angelbachtal. Im Einmündungsbereich Franz-Gurk-Straße beabsichtigte
er in diese nach links abzubiegen.


Hierbei übersieht er den entgegenkommenden Skoda-Fahrer und kollidierte frontal mit diesem. Infolge dessen werden beide Fahrzeuge auf den im Einmündungsbereich verkehrsbedingt wartenden BMW geschoben.

Durch den Unfall wird der 36-Jährige leicht verletzt und konnte durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. /ots

Lesen Sie auch
Laut Meteorologen: Jahrhundertregen im Sommer in Deutschland